Mühlenfest von Burdin

© Saint-Martin-de-Belleville

Anlässlich der „Journées du Patrimoine de Pays et des Moulins“ öffnet die Mühle von Burdin am Sonntag, den 26. Juni ihre Türen für die Öffentlichkeit. Den ganzen Tag über kann man die aus dem 17. Jahrhundert stammende Getreidemühle mit oder ohne Führung besichtigen und alles über Wasserkraft und nachhaltige Energien erfahren.

Mühle von Burdin

Die restaurierte und umgebaute alte Getreidemühle wird von einem originellen System horizontal angebrachter Wasserräder angetrieben. Die zwischen Praranger und Saint-Marcel gelegene Mühle von Burdin ist ein wunderbarer Ort, mitten im Grünen, der zum Träumen und Entspannen einlädt.

Anreise: Im Weiler Saint-Marcel müssen Sie die Straße nach links nehmen, die hinunter zum Parkplatz Les Iles führt (mit gelben Schildern gekennzeichnet). Sie können auf dem Parkplatz Les Îles parken. Von hier aus sind es etwa 20 Minuten zu Fuß bis zur Mühle.

© Saint-Martin-de-Belleville

Programm vom Sonntag, den 26. Juni 2022

Rund um die Mühle sind mehrere Veranstaltungen für Erwachsene und Kinder geplant:

Um 12 Uhr Picknick im Freien rund um die Mühle und Sirup-Stand.

Eine Unterkunft buchen

Auch an diesem Wochenende

25. Juni 2022 - Almauftrieb

Montée en alpage© Saint-Martin-de-Belleville

Jedes Jahr gibt dieses uralte Ritual den Startschuss für die Sommersaison! Von Saint-Martin-de-Belleville aus zieht die Kuh- und Ziegenherde durch die verschiedenen Dörfer des Vallée des Belleville, um die 6 km höher gelegene Alm Chez Pépé Nicolas zu erreichen. Bei der Ankunft gibt es ein geselliges Mittagessen und Unterhaltung.

Alle exklusiven News

Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie exklusiv alle News und Angebote von Saint-Martin-de-Belleville

Datenschutz