Kultur & Erbe

Das Dorf
OT Saint-Martin

Museen, Kulturerbetour, Führungen, historische Denkmäler, lassen Sie sich von der Vielfalt des Kulturerbes von Saint-Martin-de-Belleville überraschen. Entdecken Sie die Geheimnisse dieses unvergleichlich charmanten Dorfes.

Museum

Das Museum von Saint-Martin-de-Belleville zeigt Ihnen die gesamte Geschichte des Vallée des Belleville und erzählt ihre Entwicklung von der alpinen Landwirtschaft bis zum Bau der Skiorte nach.

Das Museum entdecken

Kulturerbetour

Entdecken Sie die Kulturerbetour von Saint-Martin-de-Belleville, bestehend aus 10 Etappen, die die Denkmäler und Orte des gemeinschaftlichen Lebens vorstellen. Die Tour startet in der Pfarrkirche.

+33(0)4 79 00 20 00

Tour von Villarenger

Die Tour von Villarenger lädt zur Erkundung des Weilers mit einer Vielzahl an Schätzen ein: Gipsofen „Grilla“, Stein mit Felsmalereien, restaurierte Kapelle, römische Brücke. Ein guter Weg, in das Leben von früher in Les Belleville einzutauchen.

+33(0)4 79 00 20 00

Moulin de Burdin

Die restaurierte und umgebaute alte Getreidemühle wird von einem originellen System horizontal angebrachter Wasserräder angetrieben. Einmal pro Woche wird diese wieder in Betrieb genommen und während der Führungen kann man die Geschichte des Ortes kennenlernen (Führungen am Freitag mit Anmeldung im Fremdenverkehrsamt).

+33(0)4 79 00 20 00

Besichtigungen mit der FACIM

Die FACIM ist ein französischer Verein, der das Kulturerbe und die Kultur der Savoie zur Geltung bringt. Er organisiert mehrere Führungen für jegliches Publikum, vor allem in der Kapelle Notre-Dame-de-la-Vie, die Erkundung der Weiler Villarenger und Béranger oder die Besichtigung einer Bergalm (mit Anmeldung im Fremdenverkehrsamt - begrenzte Teilnehmeranzahl).

+33(0)4 79 00 20 00

Diese Seiten könnten Sie interessieren