Skifahren der Extraklasse in Saint-Martin-de-Belleville, dem Juwel in Les 3 Vallées

Im Herzen der französischen Alpen liegt Les 3 Vallées, das größte Skigebiet der Welt, das zu einem unverzichtbaren Hotspot für Skifahrer geworden ist. Die 600 Kilometer an Pisten schlängeln sich durch die Berge, zusammen mit mehr als 160 Liften, damit Sie jeden Winkel des Skigebiets erkunden können.

Das Dorf Saint-Martin-de-Belleville liegt eingebettet in die weiten, verschneiten Landschaften und bietet exklusiven Zugang zum gesamten Skigebiet Les 3 Vallées. Zusammen mit Les Menuires umfassen die beiden Orte 89 Pisten und 31 hochmoderne Skilifte.

Eine erstklassige Lage

Zu den größten Trümpfen von Saint-Martin-de-Belleville gehört der ausgewogene Mix aus authentischen Produkten und erlebnisorientiertem Luxus, aus Einfachheit und Exklusivität seiner Geschäfte und Serviceangebote. Die ruhige und überschaubare Ortschaft bietet einen schnellen Zugang zu den schönsten Gipfeln von Les 3 Vallées und somit auch zu den anderen Skigebieten.

Dank der idealen Lage des Ortes auf 1450 m Höhe erreichen Sie mit nur zwei Liften den Col de Tougnète (2437 m), das Tor zum gesamten Skigebiet und haben direkten Zugang zu Méribel und Les Menuires.

Traumhafte Bedingungen zum Skifahren

Die Pisten des Skigebiets werden die ganze Saison über fast durchgehend von der Sonne beschienen. Skifahren ist hier für alle zugänglich, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen. Freuen Sie sich auf eine große Vielfalt an Pisten, die den ganzen Winter garantiert gut beschneit sind.

Die Naturgebiete in der Umgebung sind von der Hektik des Alltags verschont geblieben und die Skilifte sind optimal aufeinander abgestimmt, so dass alle Skifahrer, die im Dorf zu Gast sind, einen angenehmen Aufenthalt verbringen. Es wurde an alles gedacht, damit Sie während Ihrer Skitage die Vorzüge der Berge und die Freuden der Natur genießen können.

Ein exklusives Skierlebnis

Um die Freuden des Skifahrens zu genießen, buchen Sie einen Skipass für Les Menuires / Saint-Martin-de-Belleville und entdecken Sie die 160 km sorgfältig präparierten Pisten. Wenn Sie das gesamte Gebiet erkunden möchten, erhalten Sie mit dem 3 Vallées Kombi-Skipass Zugang zu 342 außergewöhnlichen Pisten.

Anfänger finden hier leichte Abfahrten mit 16 % grünen und 41 % blauen Pisten. Erfahrene Skilehrer bieten Ihnen Skikurse als Gruppen- oder Einzelunterricht an, damit Sie unter optimalen Bedingungen Fortschritte machen können.

Geübte Skifahrer können sich auf 33 % rote Pisten, 10 % schwarze Pisten und Tiefschneeabfahrten freuen, um das Gelände zu durchstreifen und die schönsten Alpengipfel zu erreichen.

Gute Verkehrsanbindung

Dank der Skilifte im Ortszentrum und im Viertel Les Grangeraies erreichen Sie die Pisten problemlos von Ihrer Unterkunft aus. Zusätzlichen Komfort bieten die Skifächer, die Sie im Ortszentrum mieten können.

Für den Transport stehen kostenlose Pendelbusse vor Ort zur Verfügung. Sie verkehren von Sonntag bis Freitag zwischen Saint-Martin-de-Belleville und Val-Thorens über Les Menuires. Die Pendelbusse verkehren zwischen den Dörfern Saint-Marcel, Les Granges und Praranger und sorgen für eine gute Vernetzung der verschiedenen Viertel von Les Menuires.

Öffnung des Skigebiets vom 16. Dezember 2023 bis 19. April 2024 Mehr dazu