Saint-Martin-de-Belleville ist eine subtile Mischung aus Traditionen und dezentem Luxus, ein zauberhaftes Dorf mit Zugang zum größten Skigebiet der Welt, Les Trois Vallées.

Lebenskunst in den Bergen

Im Dorf pflegt man sanfte Lebenslust und Wohlbefinden. Die Chalets, Hotels und Appartements spiegeln einen selten erreichten Chic mit Gebirgscharakter wider und sind sorgfältig ausgestattet. Für Gaumenfreuden sorgt eine feine, raffinierte Küche, die Besuche in den Restaurants des Dorfes und seiner Weiler zu einem besonderen Erlebnis macht. Das Restaurant La Bouitte, vom Guide Michelin mit drei Sternen ausgezeichnet, ist ein Sinnbild dafür.

Das größte Skigebiet der Welt

Saint-Martin-de-Belleville gehört zu den Trois Vallées, dem größten Skigebiet der Welt. Folglich ermöglicht das Dorf den Zugang zu 600 Kilometern Skipisten und mehr als 160 Skiliften. Gleiten Sie über frischen Schnee und nehmen Sie sich Zeit, das Leben in vollen Zügen zu genießen.

Im Sommer, Bergaufenthalt à la carte

Die drei Orte dieses facettenreichen Tals (Saint-Martin-de-Belleville, Les Menuires, Val Thorens) bieten mit über 90 Aktivitäten, 70 Wanderungen und 40 Mountainbike-Strecken auf einer Höhe von 1200 bis 3200 m unendlich viele Möglichkeiten. Mit der Karte "Passeport Ascensionnel" erhalten Sie den ganzen Sommer über günstige Preise für eine Vielzahl von Aktivitäten im "La Vallée des Belleville".

Berichte und Anregungen für Ihren Urlaub

Entzückung und Gelassenheit sind Schlüsselwörter, um das Dorf Saint-Martin-de-Belleville zu beschreiben. Hier finden Sie ein bisschen Charme, einen Hauch von Authentizität und bergeweise Wohlbefinden als Inspiration für Ihren nächsten Urlaub in den Alpen.

Den Blog entdecken (en)

Öffnung des Skigebiets vom 16. Dezember 2023 bis 19. April 2024 Mehr dazu

04-03-2024 09:38 Avalanche Control Plan on 04.03: Saint-Martin-de-Belleville, Les Combes, Mont de La Chambre, La Masse. Mehr dazu